schnee5.jpg

An lockerer Leine

Februar
Freitag
23
Workshop zur Leinenführigkeit Kein Hund kommt mit dem Vorsatz auf die Welt, den Rest seines Lebens als Zugmaschine zu verbringen. Trotzdem kann kaum ein Hund ordentlich an der Leine gehen. Viele Trainer und Hundebesitzer sehen die Lösung des Problems darin, den Hund lebenslang "bei Fuß" laufen zu lassen. Aber auch das funktioniert in den meisten Fällen so gut wie nicht. Wir analysieren für jeden einzelnen Hund, warum er an der Leine zieht, und zeigen Ihnen, wie Sie das so ändern...

Sturschädel und Charakterköpfe – über nicht ganz so einfach zu führende Hunde

Februar
Samstag
24
Eintägiges Seminar mit Clarissa v. Reinhardt   Ob Russischer Terrier, Husky, Briard, Hovawart, Akita Inu und viele mehr – es gibt Rassen und ihre Mischlinge, die nicht einfach zu führen sind. Sie gelten als „Sturschädel“, sind angeblich schwer erziehbar und können laut Halter, Züchter oder Trainer nie von der Leine gelassen werden. Ist das wirklich so? Oder geht es eher darum zu verstehen, dass diese Hunde für...

Mehrhundehaltung

Februar
Sonntag
25
Eintägiges Seminar mit Clarissa v. Reinhardt   Der Hund ist ein Rudeltier, soviel ist klar! Oder doch nicht?! In den letzten Jahren ist eine Diskussion darüber entfacht, ob unser domestizierter Haushund wirklich noch ein Rudeltier ist oder sich allein viel wohler mit seinen Menschen fühlt.   Clarissa v. Reinhardt, selbst Halterin von acht Hunden, beantwortet nicht nur diese Frage, sondern greift auch folgende Themen auf:...