879A1276.jpg

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website, auf der Sie unter anderem eine Übersicht von gewaltfrei arbeitenden Hundeschulen finden. Alle hier aufgeführten Trainer haben sich verpflichtet, auf aversive Reize/ Strafreize im Umgang mit Hunden zu ver- zichten, den Tierschutz zu fördern und sich regelmäßig fortzubilden.

Getreu dem Motto "Stillstand ist Rückschritt" tauschen wir Erfahrungen aus und arbeiten kollegial zusammen, um bestmögliche Trainingsergebnisse für Hund und Halter zu erzielen. Dabei  ist es uns wichtig, dass beide wirklich gern in die Hundeschule kommen, Spaß miteinander haben und gemeinsam lernen.

Zusätzlich finden Sie bei uns

  • eine Übersicht zu empfehlender Tierkliniken, Tierphysiotherapeuten und Tierpensionen.

  • Angebote zu Seminaren und Workshops, wenn Sie sich weiterbilden oder einfach etwas Schönes mit Ihrem Hund unternehmen möchten.

  • Büchertipps, wenn Sie gerne lesen und interessante Informationen rund um den Hund, seine Haltung und Erziehung suchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns, wenn wir Sie und Ihren Hund in einer unserer Hundeschulen oder bei unseren Fort bildungsveranstaltungen begrüßen dürfen.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Bello, kommst du? Seminar zum sicheren Rückruf

Juni
Freitag
2
Bello, kommst du? Seminar zum sicheren Rückruf Wer kennt das nicht? Da steht man und ruft und ruft und Bello kommt- wenn überhaupt - irgendwann. Viele Hundebesitzer ziehen daraus die Konsequenz und lassen ihren Vierbeiner gar nicht mehr von der Leine. So macht das Spazierengehen aber nicht unbedingt Spaß. Wir analysieren gemeinsam, warum Ihr Hund nicht kommt und wie Sie das ändern können. Referentin: Ute Rott Termine: 02.06. / 09.06. / 16.06....
17:00 h - 19:30 h

Mehrhundehaltung

Juni
Samstag
10
Eintägiges Seminar mit Clarissa v. Reinhardt  Der Hund ist ein Rudeltier, soviel ist klar! Oder doch nicht?! In den letzten Jahren ist eine Diskussion darüber entfacht, ob unser domestizierter Haushund wirklich noch ein Rudeltier ist oder sich allein viel wohler mit seinen Menschen fühlt. Clarissa v. Reinhardt, selbst Halterin von acht Hunden, beantwortet nicht nur diese Frage, sondern greift auch folgende Themen auf: Mehrhundehaltung – aber richtig!...

Sturschädel und Charakterköpfe – über nicht ganz so einfach zu führende Hunde

Juni
Sonntag
11
Eintägiges Seminar mit Clarissa v. Reinhardt  Ob Russischer Terrier, Husky, Briard, Hovawart, Akita Inu und viele mehr – es gibt Rassen und ihre Mischlinge, die nicht einfach zu führen sind. Sie gelten als „Sturschädel“, sind angeb-lich schwer erziehbar und können laut Halter, Züchter oder Trainer nie von der Leine gelassen werden. Ist das wirklich so? Oder geht es eher darum zu verstehen, dass diese Hunde für bestimmte Gebrauchszwecke...